Suchresultate Stichwortsuche

Benützen Sie die Stichwortliste, wenn Sie nicht wissen, in welchem Beratungsgebiet Sie eine Antwort auf Ihre Frage finden. Wählen Sie aus dem Alphabet den richtigen Anfangsbuchstaben und das passende Stichwort aus. Die Ergebnisliste zeigt Ihnen alle Treffer aus allen Beratungsgebieten an.

Einträge zum Stichwort «Aufenthaltsbewilligung»:

Wer einen Ausländer oder eine Ausländerin hier in der Schweiz heiraten will, sollte sich frühzeitig auf dem Zivilstandsamt seines Wohnorts nach den erforderlichen Dokumenten erkundigen.

mehr...

Um in der Schweiz zu studieren, benötigen ausländische Studentinnen und Schüler eine Zulassung an einer Lehranstalt, Hochschule, etc., sowie genügend Geld und eine Kranken- und Unfallversicherung.

mehr...

Zur Stellensuche können EU/EFTA-Bürger als Besucher einreisen. Eine Aufenthaltserlaubnis zur Stellensuche kann unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 12 Monate verlängert werden.

mehr...

Ausländerinnen und Ausländer die von häuslicher Gewalt in der Ehe betroffen sind, können ihr Aufenthaltsrecht verlieren. Es gibt Ausnahmen.

mehr...

Ausländerinnen und Ausländer die von häuslicher Gewalt in der Ehe betroffen sind, können ihr Aufenthaltsrecht verlieren.

mehr...

Der Ausweis B wird Ausländern aus Nicht-EU-Staaten ausgestellt, die sich zu einem bestimmten Zweck für länger als 1 Jahr in der Schweiz aufhalten: Voraussetzungen, Anmeldung, Abmeldung etc.

mehr...

Ausländer aus Nicht-EU-Ländern, die früher im Besitz einer B- oder C-Bewilligung waren, erhalten nach einer Rückkehr nur unter bestimmten Voraussetzungen erneut ein Aufenthaltsrecht.

mehr...

Das Ausländerrecht sieht die Möglichkeit vor, dass auch Drittstaatsangehörige ihre Eltern definitiv in die Schweiz holen können. Die Voraussetzungen sind schwierig zu erfüllen.

mehr...

Eine Scheinehe kann auf Klage hin geschieden, allenfalls auch für ungültig erklärt werden.

mehr...

Die Scheidung einer Ehe kann zur Folge haben, dass der ausländische Ex-Ehegatte die Schweiz verlassen muss.

mehr...

Was gibt es speziell zu beachten, bei Arbeitsverhältnissen bis zu drei Monaten.

mehr...

Schweizerin oder Schweizer heiratet Nicht-EU-Bürger (Drittstaatsangehöriger) oder Partnerschaft wird registriert. Fragen zu Familiennachzug, Aufenthaltsbewilligung, Arbeit, Trennung, Scheidung

mehr...

Für kurzfristige Erwerbstätigkeiten sowie für andere vorübergehende Aufenthalte in der Schweiz, gibt es die befristete Aufenthaltsbewilligung L für Kurzaufenthalter.

mehr...

EU/EFTA-Bürgerinnen mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Schweizer Firma, haben Anspruch auf eine Daueraufenthaltsbewilligung B.

mehr...

EU/EFTA-Bürgerinnen und -Bürger können in der Schweiz Wohnsitz nehmen, wenn sie unfall- und krankenversichert sind und über genügend finanzielle Mittel verfügen.

mehr...

Eine Trennung kann das Aufenthaltsrecht von ausländischen Ehegatten tangieren.

mehr...
zurück zur Stichwortauswahl