Suchresultate Stichwortsuche

Benützen Sie die Stichwortliste, wenn Sie nicht wissen, in welchem Beratungsgebiet Sie eine Antwort auf Ihre Frage finden. Wählen Sie aus dem Alphabet den richtigen Anfangsbuchstaben und das passende Stichwort aus. Die Ergebnisliste zeigt Ihnen alle Treffer aus allen Beratungsgebieten an.

Einträge zum Stichwort «Autobahn»:

Die Lage an der Unfallstelle darf bis zum Eintreffen der Polizei nicht verändert werden. Es gibt aber gewisse Ausnahmen.

mehr...

Als Faustregel für den genügenden Abstand gilt der halbe Tachoabstand. Doch diese Regel gilt nicht ausnahmslos.

mehr...

Das Gesetz empfiehlt, Wendemanöver auf der Fahrbahn zu vermeiden. Verboten sind sie allerdings nur in bestimmten Fällen.

mehr...

Bei der Frage, ob und wann im Stau rechts überholt werden darf, gehen die Meinungen oft auseinander. Wissen Sie es?

mehr...

Manchmal ist bereits die Höchstgeschwindigkeit zu schnell - Sie müssen Ihre Geschwindigkeit an die Umstände anpassen.

mehr...

Es ist verboten, einen Lenker, der zu nahe aufschliesst, durch kräftiges oder sogar brüskes Bremsen zu belehren oder einzuschüchtern. Auch das leichte Antippen des Bremspedals ist nicht zu empfehlen.

mehr...

Die mittelschwere Widerhandlung ist eine Art Auffangtatbestand; darunter fallen alle Verkehrsdelikte, die weder leicht noch schwer wiegen.

mehr...

Eine leichte Widerhandlung liegt nur bei Verkehrsdelikten vor, die eine geringe Gefahr für andere hervorrufen.

mehr...

Den Polizeibehörden stehen verschiedene Möglichkeiten zur Geschwindigkeitsmessung zur Verfügung.

mehr...

Nicht immer ist Linksüberholen sinnvoll. Manchmal ist es sogar unmöglich. In gewissen Fällen dürfen Sie rechts an anderen Fahrzeugen vorbeifahren.

mehr...

Bei einem Nothalt sind Sie verpflichtet, alles Mögliche zu tun, damit Sie den Verkehr nicht behindern oder gefährden

mehr...

Raser, Verkehrsrowdys oder Blaufahrer begehen schnell einmal eine schwere Widerhandlung. Dementsprechend lang müssen sie den Ausweis abgeben.

mehr...

Bevor Sie erste Hilfe leisten, müssen Sie die Unfallstelle richtig absichern. Dabei sollten Sie sich mit anderen Unfallbeteiligten organisieren.

mehr...

Sie dürfen überholen, wenn Sie sicher sind, dass die überblickbare Strecke dafür ausreicht. Dabei sollten Sie auch mit Fahrzeugen rechnen, die Ihnen entgegenkommen.

mehr...

Je nach Ortslage gelten in der Schweiz verschiedene Höchstgeschwindigkeiten - und zwar ab der entsprechenden Signaltafel. Nur auf der Autobahn gelten zudem Mindestgeschwindigkeiten.

mehr...

Wer rückwärts fährt, hat nie Vortritt. In bestimmten Fällen ist das Rückwärtsfahren sogar verboten.

mehr...

Nehmen Sie es nicht persönlich, wenn Sie überholt werden. Der Schlaue gibt die Strasse zum Überholen frei.

mehr...

In gewissen Fällen ist Überholen gar nicht erlaubt - sei es links oder rechts.

mehr...

Brüskes Bremsen und Halten ist zwar nur im Notfall erlaubt. Trotzdem müssen Sie ein Tier nicht bewusst überfahren.

mehr...

Für Raser und Verkehrsrowdys, die ein rücksichtsloses oder sonst schwerwiegend regelloses Verhalten an den Tag legen, hält das Gesetz schwereres Geschütz bereit.

mehr...

Damit ein Verkehrssünder bestraft wird, muss er absichtlich oder zumindest fahrlässig eine Verkehrsregel verletzt haben.

mehr...

Das Rechtsüberholen durch Ausschwenken und Wiedereinbiegen ist gesetzlich verboten. Es drohen Strafe und Ausweisentzug. Dieselbe Strafandrohung gilt für illegales Rechtsvorbeifahren auf der Autobahn.

mehr...
zurück zur Stichwortauswahl