Suchresultate Stichwortsuche

Benützen Sie die Stichwortliste, wenn Sie nicht wissen, in welchem Beratungsgebiet Sie eine Antwort auf Ihre Frage finden. Wählen Sie aus dem Alphabet den richtigen Anfangsbuchstaben und das passende Stichwort aus. Die Ergebnisliste zeigt Ihnen alle Treffer aus allen Beratungsgebieten an.

Einträge zum Stichwort «Ausserordentliche Kündigung»:

Wer einen zumutbaren und solventen Nachmieter findet, kann auch ohne Einhaltung von Kündigungsfristen oder -terminen vorzeitig ausziehen.

mehr...

Eine Kündigung aus wichtigem Grund ist nur bei ausserordentlichen Umständen möglich, die der Mieter weder voraussehen konnte, noch selber verschuldet hat.

mehr...

Wer wiederholt zu spät den Mietzins einzahlt, riskiert die Kündigung.

mehr...

Wenn wichtige Gründe vorliegen, kann das Mietverhältnis unter gegebenen Umständen vorzeitig aufgelöst werden.

mehr...

Ein Konkurs des Mieters beendet das Mietverhältnis nicht automatisch. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Vermieter aber fristlos kündigen.

mehr...

Stirbt der Mieter, dann können seine Erben den Mietvertrag unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist auf den nächsten gesetzlichen Termin hin kündigen.

mehr...

Die Mieter müssen die gemietete Sache sorgfältig gebrauchen. Wird die Sorgfalt verletzt, kann der Vermieter unter gegebenen Umständen den Mietvertrag ausserordentlich kündigen.

mehr...

Bei einem Eigentümerwechsel kann der neue Eigentümer den Mietvertrag allenfalls wegen dringenden Eigenbedarfs ausserordentlich kündigen.

mehr...

Bei einem Eigentümerwechsel muss sich der neue Vermieter unter bestimmten Voraussetzungen nicht an die vereinbarten Kündigungsfristen und -termine halten.

mehr...

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Vermieter den Mietvertrag vorzeitig beenden.

mehr...

Der Konkurs des Vermieters hat nicht automatisch die Beendigung des Mietverhältnisses zur Folge.

mehr...

Bei Zahlungsverzug des Mieters kann der Vermieter nach erfolgloser Abmahnung ausserordentlich kündigen.

mehr...

Die Hausordnung gilt für alle Hausbewohner. Wer sie nicht beachtet, muss mit Konsequenzen rechnen.

mehr...
zurück zur Stichwortauswahl