Suchresultate Stichwortsuche

Benützen Sie die Stichwortliste, wenn Sie nicht wissen, in welchem Beratungsgebiet Sie eine Antwort auf Ihre Frage finden. Wählen Sie aus dem Alphabet den richtigen Anfangsbuchstaben und das passende Stichwort aus. Die Ergebnisliste zeigt Ihnen alle Treffer aus allen Beratungsgebieten an.

Einträge zum Stichwort «Ausländer»:

Wer einen Ausländer hier in der Schweiz heiraten will, sollte sich frühzeitig auf dem Zivilstandsamt seines Wohnorts nach den erforderlichen Dokumenten erkundigen.

mehr...

Grundsätzlich dürfen ausländische Motorfahrzeuge und Anhänger auf den Schweizer Strassen verkehren.

mehr...

EU-Bürgerinnen und -Bürger können mit wenigen Einschränkungen in der Schweiz Immobilien erwerben.

mehr...

Nur wer im Erwerbsalter ist und in der Schweiz wohnt, hat Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung

mehr...

Wer Ausländer ohne Bewilligung einstellt, macht sich strafbar.

mehr...

Wer den ausländischen Ausweis gegen den schweizerischen Führerausweis umtauschen möchte, muss in der Regel keine Kontrollfahrt bestreiten.

mehr...

Welche Ausländerinnen und Ausländer benötigen zum gültigen Ausländerausweis keine Arbeitsbewilligung mehr, um mit der Arbeit sofort zu beginnen.

mehr...

Wer von der Sozialhilfe lebt, muss damit rechnen, dass der Ausweis B nicht mehr verlängert wird. Selbst Niedergelassene mit Ausweis C, können bei der Verlängerung Probleme erhalten.

mehr...

Auf Bundesebene gibt es keine einheitliche Regelung für Erleichterungen bei Einbürgerungen junger Ausländer. Viele Kantone haben auf kantonaler Ebene Erleichterungen eingeführt.

mehr...

Hier erfahren Sie, ob das im Ausland geborene Kind von Schweizern automatisch von Geburt an Schweizer Bürger ist, wo Sie das Kind anmelden können und wie lange eine Anmeldung möglich ist.

mehr...

Ausländische Ehegatten von Schweizer Bürgerinnen oder Schweizer Bürgern können sich erleichtert einbürgen lassen.

mehr...

Mit einem ausländischen Ausweis dürfen Sie in der Regel ein Jahr in der Schweiz herumfahren.

mehr...

Wenn Sie im Ausland heiraten wollen, sollten Sie sich frühzeitig nach den erforderlichen Dokumenten und Voraussetzungen für die Hochzeit und deren Anerkennung in der Schweiz erkundigen.

mehr...

Seit 1.1.08 benötigen viele Ausländerinnen und Ausländer zum gültigen Ausländerausweis keine Arbeitsbewilligung mehr.

mehr...

Vor dem 1. Januar 2006 geborene Kinder einer ausländischen Mutter und eines schweizerischen Vaters, die nicht verheiratet sind, können sich erleichtert einbürgern lassen.

mehr...

Welche Papiere müssen bei der Einreise in die Schweiz am Zoll vorgewiesen werden, damit das Umzugsgut abgabefrei in die Schweiz eingeführt werden kann.

mehr...

Die Scheidung einer Ehe kann zur Folge haben, dass der ausländische Ex-Ehegatte die Schweiz verlassen muss.

mehr...

Als Ausländerin oder Ausländer mit einem Schweizer Ehepartner profitieren Sie von Erleichterungen bei der Einbürgerung, die allein durch den Bund erfolgt

mehr...

Entscheide über Aufenthaltsbewilligungen werden in erster Instanz von der Fremdenpolizei bzw. vom Migrationsamt, Ausländeramt, Amt für Migration; je nach Namensgebung, gefällt.

mehr...

Die Schweiz kennt das Doppelbürgerrecht seit 1992. Die meisten Doppelbürger entstehen als Folge von national gemischten Ehen durch Weitergabe des Bürgerrechts der Eltern an ihre Kinder.

mehr...

Wer eine schweizerische Mutter oder einen schweizerischen Vater hat, jedoch trotzdem nicht Schweizer Bürger ist, hat unter gewissen Umständen die Möglichkeit einer erleichterten Einbürgerung.

mehr...

Eine Trennung kann das Aufenthaltsrecht von ausländischen Ehegatten tangieren.

mehr...

Dürfen Schweizer Kinder zusammen mit ihrer ausländischen Mutter ausgewiesen werden?

mehr...

Das Schweizer Bürgerrecht erhalten in der Schweiz geborene Kinder von Schweizer Eltern, verheiratet oder im Konkubinat lebend, oder Kinder, wenn nur ein Elternteil Schweizer Bürger ist

mehr...

Ausreise in die EU bzw. in die Schengen-Staaten

mehr...

Wenn Ihnen Ihre Verwandten oder Bekannten aus dem Ausland deren Auto für den Gebrauch in der Schweiz überlassen wollen, sollten Sie dies dankend ablehnen.

mehr...
zurück zur Stichwortauswahl