Familienbetriebe
In der Schweiz sind rund 85 Prozent aller Klein- und Mittelunternehmen Familienbetriebe. Davon sind drei Viertel so genannte Kleinstunternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitenden. Familienbetriebe sind komplexe Gebilde: Die Lebenspartner (und andere Familienmitglieder) sind nicht nur privat miteinander verbunden, sondern es besteht auch eine geschäftliche Beziehung. Kommt es zur Trennung, Scheidung oder stirbt ein Partner, kann dies zu den verschiedensten Schwierigkeiten führen. Wir erläutern Ihnen, was Sie in diesem Zusammenhang wissen müssen und was Sie vorkehren können.